Mike´s Red NSX NA1

Hier kannst du dein eigenes Projekt präsentieren! Zugang nur für registrierte User!

Moderator: Crow

Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:02

Hallo Leute , wird auch mal Zeit meinen NSX vorzustellen , mittlerweile besitze ich Ihn ja schon seit 12.12.2017 .
Die meisten kennen mich wahrscheinlich bzw. meine Eg6 bzw. ehemaligen Eg6 der aufgrund vom NSX weichen musste :D .
Bin der Michael , bin 33 Jahre alt und komme aus Oberösterreich.
Den Nsx hab ich 2017 aus De. Importiert genauer aus Eiching bei Erding .
Es handelt sich um einen NA1 mit 84.tkm Bj. 1991 und der Fahrgestellnummer Nr:48.
Der NSX hatte insgesamt 2 Vorbesitzer wobei der erste in bis 2005 und 64tkm. Fuhr und der
Zweitbesitzer Ihn nur 2 Jahre angemeldet hatte dabei knapp 20tkm fuhr und danach 10 Jahre in der Garage stand. Laut Aussagen des 2Besitzers holte er Ihn nur 1-2 mal im Jahr raus lies Ihn warmlauf und stellte Ihn wieder zurück in die Garage manchmal aber nur ganz selten fuhr er eine kleine Runde damit .
Im großen und ganzen war der NSX in Originalzustand bis auf Felgen , Auspuff , Spoiler und kleinigkeiten die ich aber alle wieder auf OEM zurückgebaut habe.
Wie üblich bei den NSX hatte er die Typischen leiden , Bose System war fertig wurde aber komplett gegen neue getauscht , Heckklappendämpfer und Glashauben Dämpfer getauscht.
Als ich Ihn kaufte lief er nur auf 5 Zylinder was die Ursache von verklebten Einspritzdüsen war aufgrund der langen Standzeit.
Aber beim A.T.R war er zum glück in besten Händen wo ich Ihn gleich mal abgegeben habe zum kompletten Motorservice wo viel Verschleißteil und auch gleich die Kupplung gemacht wurden.
Beim Zahnriehmen und der Wasserpumpe handelte es sich wohl noch um die Originale von Werk , nicht schlecht wenn so ein Zahnriehmen 26Jahre verbaut war und zum Glück gehalten hat :mrgreen2: Haha.

IMG_6723.jpg


IMG_6724.jpg


IMG_6725.jpg
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:03

Gleich mal abgegeben zum Motorservice beim A.T.R

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Arbeiten bis in die Nacht ;)
Bild
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:03

So nachdem ich den NSX nur mit OEM Teile haben will fiel die Wahl bei den Felgen auf die vom 1996er Model . Vorne 16 Zoll und Hinten 17 Zoll.
OEM Spoiler wurde auch wieder montiert und in dem Zuge auch gleich die Dritte große lange Bremsleuchte :D

Bild

Bild

Auspuff kahm auch wieder der Originale drauf wobei ich wohl auf Runde Endrohrblenden wechseln werde.

Bild

Lenkrad hab ich gleich auf das OEM Momo vom Type-R gewechselt da mir das einfach besser gefällt , Schaltsack wurde in diesem Zuge auch gleich vom Type-R verbaut und die klobigen Pedale wurden auch gleich ersetzt durch OEM Honda Pedale.

Bild

Bild

Bild

Bild
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:04

Für heuer fehlten nurnoch kleinigkeiten wie der Schaltknauf
da kaufte ich beim A.T.R gleich den OEM Shortshifter vom Type-S und den Schaltknauf da ich bis jetzt noch immer den häslichen zubehör Schaltknauf hatte.
Und der Ti-Key durfte nicht fehlen :D :D


Bild

Bild

Bild

Da ich ne Keyless Entry wollte und dabei auch eher OEM bleiben wollte holte ich mir
die vom Acura NSX die ja fast Plug and Play ist.

Bild

Auch eine Leuchtfackel die in Japan Pflicht ist fand Ihren Platz.

Bild


Soweit der Aktuelle Stand , desweiteren hab ich mir so kleine Sammelartikel zugelegt.
Meine NSX Watch passend mit der Nr:48 :D :D :D :D :D

Bild

Bild

Bild

und einen Satz Neuen Werkstadthandbücher

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und Tschüss :P
Bild
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:05

hier mal 2 ganz kleine Video´s

https://youtu.be/ILCQtnHyNYk

https://youtu.be/8FFCKSihI7k

lg mike
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Montag 1. Juni 2020, 21:06

Beim Jährlichen Service frisches Öl rein und Kontrolle :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

lg mike
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Gr8Ride » Freitag 5. Juni 2020, 10:01

Danke für die Offenlegung deines neuen Projekts, sehr interessant :daumen:

Auf dem OEM Schaltknauf ist gar kein Schaltbild aufgezeichnet? :?!:

Die Uhr is auch cool :daumen:

Schade um den EG6 ist es schon, aber wenn dafür ein NSX in der Garage steht kann ich es voll verstehen. :rocks:

Was hast du noch vor damit?
mfg Sascha
El Presidente of HCXA
Past:ED7,2xEG6,EJ2,EG3,CE9,KA3,ED9,EJ9,2xGD1,CD7,CH1,SN,ZF1,CL9
Now:GG1,AB, FK8
TOP VERKÄUFER/KÄUFER: crx78, DaRock, Mr.Stock, Spucky, Crow, austrian type-R, Bogi, integra88, Düsi1, CRX_Chrisi, tonicivicfan, .:Aggi:., accord91, andy, Drake, ChrisCivic, Mike-EG6, JDM, Watanabe Kenzo
Benutzeravatar
Gr8Ride
Admin (Chefe)
Admin (Chefe)
 
Beiträge: 12725
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2005, 13:57
Wohnort: Tokyo
Fahrzeug: GG1, AB, FK8

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Samstag 6. Juni 2020, 19:54

Danke @Gr8Ride . Naja schade würd ich nicht sagen , der Eg6 brauchte halt einige sehr Kostenintensieve Investitionen da war der Verkauf die bessere Option.
Auf jedenfall OEM lassen und auch auf Neuwagen Trimmen wo ich grad an den Fahrwerksteilen dran bin wie man weiter unten sind.
desweiteren soll vom seltenen NSX Type S ein Original Fahrwerk folgen

Da ich bei diesem Projekt auch natürlich alles auf 100% perfekt ausführen will bzw. sollt das noch besser werden als beim Eg6 hab ich mir überlegt was ich mit den Achsen machen soll vom NSX.
Sandstrahlen kommt ja nicht in Frage da zu heftig , Glasperlenstrahlen wär da schon besser aber es verändert mir zu sehr das Originale Anschauungsbild und zudem wird auch Material abgetragen.

Plan ist alle Achsteile in Neuwertigen Zustand zu bringen das wird zwar noch warten müssen da ich zuerst einmal eine Garage mit Hebebühne bauen werde .


Ich hab mich jetzt echt ausführlich damit beschäftigt und die letzten Wochen viele viele Versuche durchgeführt .
Ich hab jetzt einen Reiniger zusammengemischt der den Dreck und die Oxidationen der letzten 29 Jahre an den Achsteilen zur gänze verschwinden lässt und die Aluminiumteile wie Neu aussehen lässt.

Um die Teile auch länger vor Oxidationen zu Schützen werde ich wohl mit Protewax behandeln.
PROTEWAX ist ein glasklares Polyacrylwachs zum Schutz von Aluminium, verzinktem Stahl, aber auch zum Schutz von lackierten Metallflächen und Chrom an Kfz – Karosserien oder Großgeräten. PROTEWAX wird auch zum Schutz von lackierten Objekten beim Seetransport eingesetzt. PROTEWAX ist nicht klebrig, absolut transparent, UV-beständig und wasserabweisend und lässt sich bei bedarf mittels Dampfstrahler wieder entfehrnen da es sich um ein Wax handelt.

Hier ein Achsschenkel der extrem verschmutz und Oxidiert war den hatte ich als Testobjekt leihweise

Bild

nach der Behandlung

Bild

hier sieht man schön die Stahlbuchsen im Achskörper werden nicht angegriffen.
Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Hier sieht man schön den Unterschied

Bild

Bild

Bild
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon bb7 » Sonntag 21. Juni 2020, 20:58

uhhh na endlich Bilder von dem Spielzeug. Hab schon etwas munkeln gehört dass du jetzt einen NSX hast..

Ich bin gespannt ob der auch so einen extremen aber gleichzeitig was nicht sichtbaren Umbau erhält wie der EG6

Wie behandelst du das Alu? Reiniger? Chemisch?
Aktuell: 2x EH1, 2x EJ9 FL, EP1 Sport, CN1 Sport
EH1-> EG+4WD+Turbo-> awesome
1st CH1->breaked, 2nd CH1->breaked, EH9->*sold* ED6->breaked, EJ2->breaked EG5->*sold* CD7->*sold* ED9->*sold* ED6->*sold* MB9->*sold* ED9->*sold* CW3->*sold*

Project Site: https://m.facebook.com/AWDTurboCivic/
Instagram: https://www.instagram.com/_thepolishguy_/?hl=de

Top Verkäufer: VTEC-Schrauber, Tommy88, crow;
Benutzeravatar
bb7
Accord Driver
Accord Driver
 
Beiträge: 1496
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 16:45
Wohnort: Wien

Re: Mike´s Red NSX NA1

Beitragvon Mike-EG6 » Dienstag 23. Juni 2020, 19:25

Danke :mrgreen2: naja der NSX ist jetzt schon in nen
Besseren Zustand als der Eg6 beim Verkauf.
Ja wurde Chemisch behandelt ansonsten bekommt man den Schmutz
Nichtmehr ab da das Alu ja an der Luft Oxidiert
VTi ist kein Auto Vti ist eine Leidenschaft die man Leben muss!!!

First Eg6 in Austria with Autoclimate :rock:

Bild

Eg6 for Life
Benutzeravatar
Mike-EG6
Civic Driver
Civic Driver
 
Beiträge: 504
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 21:40
Wohnort: Perg
Fahrzeug: Eg4 & EG6


Zurück zu Members Projects

Wer ist online?